Fussball

Rodgers: Dembele wird kein Schnäppchen

Von SPOX
Moussa Dembele wird nur über seinem Marktwert verkauft

Celtic Glasgows Trainer Brendan Rodgers warnt die Premier-League-Klubs, die seinen Shootingstar Moussa Dembele verpflichten wollen. Angeblich wollen Manchester City und der FC Liverpool den Angreifer für 23 Millionen Euro Ablöse in die Premier League locken. Dies stößt dem Coach bitter auf.

"Celtic muss keine Angst haben, ein Talent zu verlieren, dessen Wert in keiner Relation zum Angebotspreis steht", versichert der 43-Jährige in der Daily Mail.

Erlebe ausgewählte Highlights der Scottish Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dass sein Riesentalent aber wohl eines Tages gehen wird, davor verschließt der ehemalige Liverpool-Trainer jedoch nicht die Augen und bleibt realistisch: "Ich verstehe, dass wir einen Punkt erreichen werden, an dem etwas Natürliches passieren wird. Ein Spieler möchte vielleicht nicht gehen, aber dann wird es auf der anderen Seite einen Topf voller Geld geben."

Doch für den Moment empfindet er das Angebot der englischen Klubs als schlicht zu niedrig: "Es ist unser Job, mein Job, den Klub und seine Talente zu schützen. Mit meiner Erfahrung weiß ich, wie die Beträge aussehen und was gezahlt wird." Er fügte an: "Ungeachtet in welcher Liga wir spielen, wie der Wert der Spieler ist, wollen wir niemanden verkaufen und müssen es auch nicht."

Moussa Dembele im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung