Fussball

Afrika Cup: Auba in Gabun-Aufgebot

SID
Pierre-Emerick Aubameyang führt die gabunische Nationalmannschaft an

Angeführt von Borussia Dortmunds Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang startet Gastgeber Gabun in den Afrika-Cup. Der portugiesische Trainer Jose Antonio Garrido gab am Dienstag sein 23-köpfiges Aufgebot für das Turnier (14. Januar bis 5. Februar) auf der Internetseite des gabunischen Verbands bekannt.

Daneben gehören auch Mario Lemina vom italienischen Meister Juventus Turin und Didier Ndong vom englischen Premier-League-Klub Sunderland AFC zum Kader.

In der Gruppe A trifft Gabun auf Außenseiter Guinea-Bissau, Burkina Faso und Kamerun.

Pierre-Emerick Aubameyang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung