Dienstag, 08.11.2016

Stjepan Lucijanic hat den Hattrick-Weltrekord gebrochen

Kroate bricht Hattrick-Weltrekord

Bis zu dieser Woche hielt der frühere japanische Nationalstürmer Masashija Nakayamu noch den Weltrekord für vier erzielte Hattricks in Serie. Insgesamt hatte der Rekord 18 Jahre lang bestand, wurde nun aber vom Kroaten Stjepan Lucijanic gebrochen. Dem Stürmer von NK Dracice Dakovo gelang das Kunststück, fünf Hattricks in Folge zu erzielen. Beim 10:0-Sieg seiner Mannschaft gegen NK Zrinski Drenje war Lucijanic erneut mehr als erfolgreich.

Dank seinen Toren steht der kleine Dorfklub, der selten vor mehr als 300 Zuschauern spielt, aktuell an der Spitze der regionalen Meisterschaft. Nach elf Spielen hat die Truppe alle möglichen 33 Punkte geholt. Lucijanic gelangen in der laufenden Saison inklusive der fünf Hattricks bereits beeindruckende 20 Tore.

Dabei ist der Hattrick-Rekord nicht der einzige Erfolg des Stürmers: Im ersten Saisonspiel erzielte er sechs Treffer, zudem hat er in einem Spiel bereits nach zwölf Sekunden das gegnerische Tor getroffen.

Der bisherige Hattrick-Weltrekord-Inhaber Nakayamu kann sich aber immer noch über eine andere Bestmarke freuen: Ihm gelang der bislang schnellste Hattrick auf internationalem Level. Gegen die Nationalmannschaft von Brunei erzielte der Japaner drei Tore innerhalb von drei Minuten und drei Sekunden.

Alle Fußball-News in der Übersicht

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.