Fussball

Oranje verpasst Sieg - Skibbe verliert

SID
Michael Skibbe hat mit Griechenland gegen Weißrussland verloren

Die kriselnde niederländische Nationalmannschaft hat einen Prestigesieg verpasst, Michael Skibbe mit Griechenland erstmals nach fünf Siegen in Folge wieder verloren. Das Oranje-Team verspielte am Mittwoch in Amsterdam beim 1:1 (1:0) im Duell der Nachbarn gegen Belgien eine 1:0-Führung. Die Griechen unterlagen in Piräus Weißrussland mit 0:1 (0:1).

Davy Klaassen hatte die Niederlande mit einem verwandelten Foulelfmeter (38.) in Führung gebracht, Yannick Ferreira-Carrasco glich für die Roten Teufel aus (82.). Die Mannschaft des umstrittenen Bondscoachs Danny Blind ist in der Gruppe A mit nur vier Punkten nach drei Spielen lediglich Tabellendritter hinter Frankreich und Schweden. Am Sonntag trifft Oranje auf den krassen Außenseiter Luxemburg. EM-Viertelfinalist Belgien ist dagegen als Tabellenführer der Gruppe H auf dem besten Weg nach Russland.

Sergej Politewitsch (14.) besiegelte Skibbes Niederlage. Sein Team liegt nach drei Siegen punktgleich mit Belgien auf Rang zwei. Nächster Gegner ist am Sonntag Bosnien-Herzegowina.

Alle Fußball-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung