Samstag, 26.11.2016

Bastian Schweinsteiger wird mit mehreren MLS-Klubs in Verbindung gebracht

Augenthaler: Schweinsteiger wechselt in MLS

Der frühere Bayern-Kapitän Klaus Augenthaler glaubt, dass Bastian Schweinsteiger nach seiner Degradierung bei Manchester United zeitnah in die MLS wechseln wird.

"Ich denke, er wird in die Vereinigten Staaten wechseln", sagte Augenthaler im Interview mit Omnisport: "Ich weiß, dass er auch Angebote von europäischen Klubs hat, beispielsweise aus der Türkei. Aber ich glaube, er wird in die USA gehen."

Obwohl der 32-Jährige bei United wieder mit den Profis trainieren darf, wartet er unter Jose Mourinho weiter auf seinen ersten Einsatz. Wie Goal vor wenigen Tagen bereits exklusiv berichtete, liegt Schweinsteiger offenbar ein Vertragsangebot von Chicago Fire vor. Der MLS-Klub bietet dem Weltmeister einen Dreijahresvertrag an, der ihm jährlich 5,2 Millionen Euro Gehalt einbrächte.

Augenthaler sieht die Situation Schweinsteigers indes als Teil des Fußballgeschäfts: "United hat seinen Trainer gewechselt. Van Gaal musste gehen und Mourinho mag Schweinsteiger nicht. Das ist Fußball, so ist das Business."

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Bastian Schweinsteiger absolviert in München den Medizincheck für seinen Wechsel

Schweinsteiger absolviert Medizincheck bei Müller-Wohlfahrt

Alex Ferguson glaubt an die Qualitäten von Bastian Schweinsteiger

Ferguson glaubt weiterhin an Schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger wechselt im Sommer zu Chicago Fire

Chicago verkauft schon Schweini-Trikots


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.