Donnerstag, 24.11.2016

Helsingsborgs IF. Henrik Larsson nicht mehr Trainer

Larsson tritt als Helsingborgs-Coach zurück

Henrik Larsson ist als Trainer des Absteigers Helsingborgs IF zurückgetreten. Neben dem bitteren Gang in die Zweitklassigkeit dürfte eine Hooligan-Attacke auf Larsson und dessen Sohn Jordan, der bei Helsingborgs IF im Sturm spielt, den Ausschlag für die Entscheidung gegeben haben.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

In einer offiziellen Mitteilung erklärte Helsingborgs Klubpräsident Mats-Oka Schulze, die Rücktrittsentscheidung des 45-Jährigen sei gemeinsam mit dem Verein getroffen worden.

Nach der 1:2-Heimniederlage im entscheidenden Relegations-Rückspiel gegen Halmstads BK (Hinspiel 1:1) hatten Randalierer auf dem Spielfeld sowohl Larsson senior als auch Larsson junior attackiert. Die Hooligans zwangen Jordan Larsson unter Gewaltandrohung, sein Trikot auszuziehen.

Henrik Larsson im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Henrik Larsson freut sich auf die Zusammenarbeit mit seinem Sohn

Henrik Larsson trainiert Sohn bei Helsingborg IF

Die Fans von Helsingborgs IF können sich über die schwedische Meisterschaft freuen

Helsingborgs IF schwedischer Meister

Lionel Messi traf öfter als jeder andere Stürmer in Europa

Messi holt vierten Goldenen Schuh - Aubameyang Dritter


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.