Cristiano Ronaldo auf Platz eins im Goal 50-Ranking

CR7 gewinnt Goal 50: "Eine Ehre"

Von Ben Barthmann
Freitag, 11.11.2016 | 12:51 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der große Ballon d'Or steht noch aus, doch Cristiano Ronaldo sammelt schon zuvor individuelle Auszeichnungen ein. So darf sich der Portugiese über Rang eins im Goal 50-Ranking freuen. Die Bundesliga ist ebenfalls vertreten.

50 Spieler werden von DAZN und Goal zusammengestellt, die die absolute Elite des Fußballs verkörpern. Über Rang eins darf sich Cristiano Ronaldo freuen, viele Bundesliga-Stars folgen. Direkt nach Ronaldo liegt Luis Suarez vom FC Barcelona auf Rang zwei, Antoine Griezmann auf Rang drei. Der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi folgt erst auf Platz vier.

Ronaldo ist hocherfreut über die Auszeichnung: "Es ist eine Ehre für mich, diese Auszeichnung erneut zu erhalten. Sie gehört aber nicht mir, sondern allen meinen Teamkollegen. Ich bin sehr stolz und sehr glücklich. [...] Ohne Ambitionen, harte Arbeit und Teamkollegen und Mitarbeitern, die einem helfen, erreicht man nichts."

Besonders der FC Bayern München darf sich über Platzierungen in der Goal50 freuen. Robert Lewandowski (8), Arturo Vidal (17), Thomas Müller (26), Jerome Boateng (30), Manuel Neuer (33), David Alaba (42), Renato Sanches (44) und Douglas Costa (46) sind vertreten.

Mit Pierre-Emerick Aubameyang steht ein einziger Nicht-Bayern-Akteur aus der Bundesliga im Ranking. Platz 16 ist es für den Gabuner. "Ich freue mich, dass ich so weit oben eingeordnet wurde. Vielen Dank dafür. Ich werde das Bild an meine Trophäen-Wand hängen", soder Stürmer des BVB.

Das komplette Ranking findet sich auf Goal.com.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung