Olivier Giroud nach Verletzung wieder im Kader der Equipe Tricolore

Frankreich: Giroud kehrt zurück

Von SPOX
Donnerstag, 03.11.2016 | 17:28 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Olivier Giroud vom FC Arsenal kehrt nach seiner Verletzung wieder in den Kader der Equipe Tricolore zurück. Nationalcoach Didier Deschamps beruft den 30-Jährigen und verzichtet erneut auf eine Nominierung von Karim Benzema von Real Madrid.

Neben den gesetzten Premier-League-Profis Laurent Koscielny, Hugo Lloris, Paul Pogba und N'Golo Kante schaffte es auch Adrien Rabiot von Paris Saint-Germain nach zuletzt starken Leistungen ins Aufgebot. Ebenso wieder dabei: Dortmunds Ousmane Dembele.

Frankreichs Kader im Überblick: Areola, Lloris, Mandanda - Varane, Koscielny, Kurzawa, Umtiti, Digne, Sidibe, Corchia, Rami - Pogba, Matuidi, Kante, Rabiot, Sissoko, Payet - Griezmann, Gameiro, Fekir, Coman, Dembele, Giroud.

Olivier Giroud im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung