Mittwoch, 02.11.2016

FIFA: Najeeb Chirakal für immer gesperrt?

Lebenslange Sperre für Chirakal beantragt

Dem Inder Najeeb Chirakal droht eine lebenslange Sperre durch die Ethik-Kommission des Fußball-Weltverbandes FIFA.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die ermittelnde Kammer des Komitees beantragte bei der rechtsprechenden Kammer unter Vorsitz des deutschen Richters Hans-Joachim Eckert eine entsprechende Sanktion.

Chirakal hatte sehr enge Kontakte zum ehemaligen katarischen FIFA-Vizepräsidenten Mohamed Bin-Hammam, ebenfalls längst lebenslang gesperrt, gepflegt. Dem Inder wird unter anderem Korruption zur Last gelegt.

Alle News zur FIFA

Das könnte Sie auch interessieren
Reinhard Grindel wusste die Arbeit der beiden entlassenen FIFA-Ethiker zu schätzen

Grindel bedauert Entlassung der FIFA-Ethiker

Klaus Kinkel hat die FIFA aufgrund der Ausbootung der Chef-Ethiker scharf kritisiert

DFB-Ethiker Kinkel kritisiert FIFA scharf: "Unsäglich, ungezogen und dumm"

Paul Pogba wechselte im Sommer zu United

FIFA untersucht Pogba-Wechsel nach Manchester


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.