Freitag, 11.11.2016

Rapid Wien hat mit Damir Canadi einen Nachfolger für Mike Büskens gefunden

Canadi wird neuer Trainer bei Rapid

Der österreichische Rekordmeister Rapid Wien hat vier Tage nach der Entlassung von Trainer Mike Büskens Damir Canadi als Nachfolger verpflichtet. Der 46-jährige Wiener kommt vom Ligakonkurrenten SCR Altach und erhält einen Vertrag bis 2018.

"Mit Damir Canadi konnten wir unseren absoluten Wunschkandidaten für uns gewinnen, er hat in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass er als Trainer über herausragende Qualitäten verfügt und mit der Größe seiner Aufgaben mitwächst", sagte Klub-Präsident Michael Krammer.

Büskens und Sportdirektor Andreas Müller, 1997 gemeinsam mit Schalke 04 UEFA-Cupsieger, waren am Montag entlassen worden. Rapid hatte in den letzten zehn Spielen nur zwei Siege geholt und ist mit neun Punkten Rückstand auf die Spitze Tabellenfünfter.

Alle News zu Rapid Wien

Das könnte Sie auch interessieren
Barisic zieht es in die Türkei zu Karabükspor

Ex-Rapid-Coach Barisic hat neuen Job

Seit Mai kickt der Österreicher in Leicester

Leicester-Talent Domej im Gespräch

Fredy Bickel ist neuer Geschäftsführer bei Rapid Wien

Bickel Nachfolger von Andreas Müller bei Rapid


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.