Abgebrochene Spiele bald ohne Zuschauer?

SID
Mittwoch, 05.10.2016 | 12:03 Uhr
Schweden will abgebrochene Spiele künftig am Folgetag fortsetzen lassen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die von Fan-Krawallen erschütterte die höchste schwedische Spielklasse Allsvenskan will neue Wege gehen, um einen geregelten sportlichen Wettbewerb zu gewährleisten.

Spiele, die aufgrund von Ausschreitungen abgebrochen werden, sollen künftig innerhalb von 24 Stunden fortgesetzt werden - ohne Zuschauer. Diesen Vorschlag unterbreitete Mats Enqvist, Generalsekretär des schwedischen Ligaverbandes.

Da es in Schweden in jüngster Zeit immer wieder zu schweren Ausschreitungen in den Stadien gekommen ist, sind in der laufenden Spielzeit bereits zwei Partien vorzeitig beendet und am grünen Tisch entschieden worden.

Im April war das Spiel zwischen IFK Göteborg und Malmö FF abgebrochen worden, weil ein Heimfan dem Malmöer Ersatzspieler Tobias Sana einen Böller vor die Füße geworfen und Sana anschließend die Eckfahne wie einen Speer in die Heimfankurve geschleudert hatte. Das Heimspiel von Jönköpings Södra gegen Östersunds FK wurde abgebrochen, weil ein maskierter Fan auf den Platz gerannt war und auf Gäste-Torwart Aly Keita eingeschlagen hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung