Moussa Dembele ist bei Chelsea, United und Real auf dem Zettel

Zahlreiche Topklubs kämpfen um Dembele

Von SPOX
Sonntag, 30.10.2016 | 11:47 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Moussa Dembele ist eins der meistbegehrten Talente der Welt. Der 20-Jährige wechselte vergangenen Sommer ablösefrei vom FC Fulham zu Celtic Glasgow und verzaubert seitdem regelmäßig die Zuschauer im Celtic Park. Die Topklubs stehen bereits Schlange.

Sowohl der FC Chelsea als auch Manchester United beobachteten Dembele beim vergangenen Ligaspiel gegen Ross County. Auch Manchester City soll dem Sunday Express zufolge Interesse am Youngster haben. Kaum verwunderlich, erzielte Dembele in der Champions League doch einen Doppelpack gegen die Sky Blues.

Laut dem englischen Blatt befindet sich jedoch Real Madrid in der Pole Position, auch ein Angebot wurde den Schotten offenbar schon unterbreitet. In diesem Fall soll Dembele direkt für ein Jahr an Celtic zurückverliehen werden.

Zinedine Zidane lobte das Talent bereits in höchsten Tönen: "Ich habe mit großartigen Stürmern wie Ronaldo, Henry und Raul zusammengespielt. Bei ihnen wusstest du, dass sie bei den großen Gelegenheiten Spiele gewinnen konnten. Dembele zeigt das bereits."

Celtic hat an einem Verkauf jedoch kein Interesse. Anteilseigner Dermot Desmon verriet auf die Frage, ob man Dembele halten könne, Sky Sports: "Ich denke schon. Wir müssen keine Spieler verkaufen."

Moussa Dembele im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung