Rodriguez hofft auf Messi-Rückkehr zu Newell's

Von SPOX
Mittwoch, 26.10.2016 | 14:49 Uhr
Maxi Rodriguez und Lionel Messi wurden 2014 zusammen Vize-Weltmeister
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Maxi Rodriguez hofft, dass sich Lionel Messi nach der WM 2018 in Russland seinem Heimatklub Newell's Old Boys anschließt. Der fünfmalige Weltfußballer steht noch bis Juni 2018 beim FC Barcelona unter Vertrag.

"Hoffentlich werden wir eines Tages die Möglichkeit haben, Messi im Trikot der Old Boys zu sehen. Ich denke, wenn es passieren sollte, dann nach der WM 2018 in Russland. Vorher gibt es keine Möglichkeit dazu, glaube ich", sagte Rodriguez gegenüber Tyc Sports.

Für den Klub wäre die Rückkehr seines früheren Jugendspielers etwas ganz besonderes, da ist sich der frühere argentinische Nationalspieler sicher: "Als wir von Messis Äußerungen über eine Rückkehr gehört haben, war der ganze Klub angestachelt."

Alle Infos zu den Newell's Old Boys

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung