Montag, 31.10.2016

Dembele soll nicht für England oder die Elfenbeinküste spielen

Celtic-Wunderkind im U16-Kader Schottlands

Karamoko Dembele ist seit seinem Debüt für die U20 von Celtic in aller Munde. Der erst 13-Jährige stand nun auch erstmals im Kader der schottischen U16.

Beim 2:0-Sieg gegen Nordirland durfte der Youngster allerdings nur zuschauen. Der schottische Verband wollte mit der Nominierung von Dembele angeblich verhindern, dass der in London geborene Flügelflitzer für England oder sein Heimatland die Elfenbeinküste zum Einsatz kommt.

Trotz allem ist weiter offen, für welches Land sich das Wunderkind zukünftig entscheidet zu spielen. Ein YouTube-Video hatte Dembele berühmt gemacht und prompt für Vergleiche mit Superstar Lionel Messi gesorgt.

Alle Infos zu Celtic Glasgow

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Gianni Infantino ist wegen der Kritik an den Arbeitsbedingungen in Katar unbesorgt

Infantino-Lob für gekühlte Helme und Handtücher in Katar

Danny Jordaan fordert fünf weitere WM-Startplätze für Afrika

Mega-WM 2026: Afrika will fünf zusätzliche Startplätze

Sebastian Giovinco wechselte 2015 aus Turin nach Toronto

Berater: Giovinco "fürs Erste" nicht nach China


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.