Gianluca Zambrotta lobt seinen ehemaligen Mitspieler Ibrahimovic

Zambrotta: "Ibrahimovic ist einer der Besten"

Von SPOX
Samstag, 22.10.2016 | 12:38 Uhr
Zlatan Ibrahimovic gehört zu den besten Stürmern der Welt
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Copa do Brasil
Live
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Live
Gremio -
Cruzeiro
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Zlatan Ibrahimovic von Manchester United ist einer der größten Stürmer aller Zeiten. Diese Meinung vertritt zumindest Gianluca Zambrotta, der zusammen mit dem Schweden für Juventus Turin und den AC Mailand spielte.

"Ich hatte das Glück, dass ich mit sehr guten Stürmern wie Samuel Eto'o, Thierry Henry, Zlatan Ibrahimovic und David Trezeguet spielen konnte. Aber Ibrahimovic war einer der Besten", erklärte der ehemalige italienische Nationalspieler gegenüber Goal.

"Er hatte eine große Persönlichkeit und war sehr professionell, er hat immer 100 Prozent gegeben und war ein kraftvoller Spieler. Auch was Technik betrifft, hat Zlatan fast alles", so Zambrotta.

Zusammen mit dem jetzigen Chelsea-Trainer Antonio Conte gewann er zweimal die italienische Meisterschaft: "Man konnte sehen, dass er alle Eigenschaften und die Energie hatte, um ein guter Trainer zu sein. Er hat das Team als Kapitän immer motiviert und jetzt gibt er diese Inspiration als Trainer weiter", sagt er über Conte.

"Überrascht von Ronaldinho"

2006 wechselte Zambrotta zum FC Barcelona, kam dort aber nicht zurecht: "Als ich in Barcelona ankam, erwartete ich eine sehr wichtige Saison, aber es war ein sehr explosives Team in meinen zwei Jahren. Wir haben die Liga nicht gewonnen, obwohl wir genau so viele Punkte wie Real Madrid geholt hatten. Sie gewannen im direkten Vergleich."

Inzwischen ist der Italiener Trainer in Indien bei den Delhi Dynamos, denkt aber gerne zurück an seine aktive Zeit: "Ich war damals sehr überrascht von Ronaldinho, weil er immer mit dem Ball jongliert hat während er sich umzog. Egal, ob es in der Kabine oder im Training war, er hatte immer einen Ball und zeigte seine Tricks."

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung