Georges Leekens übernimmt die Nationalmannschaft von Algerien

Leekens trainiert Nationalmannschaft Algeriens

SID
Freitag, 28.10.2016 | 09:46 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Belgier Georges Leekens ist neuer Nationaltrainer von Algerien. Der 67-Jährige übernimmt das Amt von dem Serben Milovan Rajevac, der den Posten nur zwei Monate lang besetzt hatte. Algerien gilt als einer der Favoriten für den Afrika Cup im kommenden Frühjahr.

Leekens hatte Algerien 2003 bereits schon einmal für wenige Monate betreut. Zudem war er Nationaltrainer Belgiens (1997-1999 und 2010-2012) sowie Tunesiens (2014-2015).

Alle Fußball-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung