Diego Maradona befindet sich im Steuerstreit mit Italiens Fiskus

Maradona: "Muss nichts zahlen"

SID
Mittwoch, 19.10.2016 | 14:56 Uhr
Diego Maradona befindet sich im Streit mit Italiens Fiskus
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Argentiniens Fußball-Idol Diego Maradona schaltet im schon jahrzehntelangen Steuerstreit mit Italiens Fiskus über eine Forderung von mittlerweile fast 40 Millionen Euro auf stur.

"Ich muss nichts zahlen. Seit über 25 Jahren verlangen sie von mir 40 Millionen Euro, 35 Millionen davon wegen Zahlungsverzug. Der ursprünglich strittige Betrag ist außerdem ganz vom SSC Neapel im Rahmen einer Steueramnestie 2003 gezahlt worden", sagte der Weltmeister von 1986 in einem Interview mit dem Corriere della Sera.

Nach Ansicht von Italiens Finanzbehörden hat Maradona während seines Engagements in Neapel von 1984 bis 1991 zu wenig Steuern abgeführt. In verschiedenen Gerichtsverfahren war der 55-Jährige vom Vorwurf der Steuerhinterziehung freigesprochen worden.

Dennoch hatte die Finanzpolizei bei mehreren Italien-Reisen des einstigen Superstars wertvolle Uhren und Schmuckgegenstände gepfändet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung