Mittwoch, 19.10.2016

Auslosung des Afrika Cups

Lösbare Aufgaben für Aubameyang und Gabun

Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund hat mit Gabun beim Afrika Cup Anfang des kommenden Jahres (14. Januar bis 5. Februar) gute Chancen auf das Weiterkommen.

Bei der Auslosung am Mittwoch erwischte der Gastgeber in Guinea-Bissau, Kamerun und Burkina Faso machbare Gegner. Im Eröffnungsspiel in Libreville trifft Gabun auf Guinea-Bissau, das bei seiner ersten Teilnahme an der Endrunde der Afrika-Meisterschaft nur Außenseiter ist.

Titelverteidiger Elfenbeinküste trifft in Gruppe C auf Togo, Marokko und die Demokratische Republik Kongo.

Pierre-Emerick Aubameyang

Das könnte Sie auch interessieren
Gustavo und Auba sind begehrte Ware in Mailand

Auba und Gustavo: Milan-Attacke auf die Bundesliga dank neuem Sponsor?

Pierre-Emerick Aubameyang kann schon nach drei Spielen wieder die Heimreise antreten

Aubameyang erklärt Afrika-Cup-Aus

Gabun um Superstar Pierre-Emerick Aubameyang ist ausgeschieden

Afrika-Cup: Aubameyang und Gabun verpassen Viertelfinale


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.