Brondby muss sich trotz dreier Tore von Teemu Pukki mit Unentschieden begnügen

Pukki-Dreierpack reicht Brondby nicht

SID
Montag, 08.08.2016 | 12:01 Uhr
Teemu Pukki schoss Hertha im Alleingang aus der Europa League
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der ehemalige Schalker Stürmer Teemu Pukki hat für den dänischen Erstligisten Bröndby IF seinen zweiten Dreierpack in nur vier Tagen erzielt.

Am Donnerstag hatte der 26-Jährige den Bundesligisten Hertha BSC quasi im Alleingang aus der Qualifikation für die Europa League befördert (3:1), am Sonntag erzielte er in der heimischen Liga erneut drei Treffer gegen den FC Midtjylland, erntete aber trotzdem Kritik.

Denn der Finne ging mit dem zehnmaligen dänischen Meister am Wochenende nicht als Sieger vom Platz. Trotz einer 3:1-Führung schafften die Gäste im Kopenhagener Vorort dank einer starken Schlussoffensive noch den Ausgleich zum 3:3. "Obwohl ich drei Tore geschossen habe, bin ich deswegen enttäuscht", sagte Pukki.

Auch Pukkis deutscher Trainer Alexander Zorniger war nicht zufrieden. "Er hätte vier, fünf Treffer machen müssen", sagte der Ex-Coach des VfB Stuttgart: "Es gibt keinen Grund, sich zurückzuhalten, nur weil der Ball schon dreimal im Tor war."

In den Play-offs der Qualifikation zur Europa League trifft Bröndby ab dem 18. August auf Panathinaikos Athen aus Griechenland.

Alles zu Brondby IF

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung