England mit Hart und Antonio

SID
Sonntag, 28.08.2016 | 23:03 Uhr
Joe Hart wird Manchester City wohl verlassen
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Mit dem bei Manchester City in Ungnade gefallenen Torwart Joe Hart und Neuling Michail Antonio von West Ham United bestreitet Englands Nationalmannschaft das Debüt ihres neuen Teamanagers Sam Allardyce.

Beide stehen im 23-köpfigen Aufgebot der "Three Lions" für den Auftakt der WM-Qualifikation am 4. September in der Slowakei.

Bereits im Vorfeld hatte Allardyce angekündigt, dass Hart, der bei den Citizens unter Pep Guardiola keine Zukunft mehr hat, im Nationaldress seine Chance bekommen werde. Nicht mehr im Kader steht hingegen Liverpools James Milner, der nach der Europameisterschaft in diesem Jahr seine Nationalmannschaftskarriere beendet hatte. Youngster Marcus Rashford, der ebenfalls zum EM-Aufgebot gehörte, reist stattdessen zur U21.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung