Martinez neuer belgischer Nationaltrainer

SID
Mittwoch, 03.08.2016 | 22:44 Uhr
Roberto Martinez folgt Marc Wilmots nach
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der Spanier Roberto Martinez ist der neue Trainer der belgischen Nationalmannschaft. Dies gab der Verband KBVB am Mittwoch bekannt. Der 43-Jährige wird Nachfolger des ehemaligen Bundesliga-Profis Marc Wilmots, der nach dem enttäuschenden Aus der Roten Teufel im EM-Viertelfinale entlassen wurde.

"Ich fühle mich geehrt, eine der besten Mannschaften der Welt zu leiten", sagte der Iberer am Donnerstag während seiner offiziellen Vorstellung in Brüssel: "Natürlich ist da Druck, sind da Erwartungen - Belgien wird in den meisten Spiele Favorit sein. Damit werde ich umgehen."

Allerdings scheint Martínez nicht unbedingt die erste Wahl gewesen zu sein. Verbands-Vize Bart Verhaeghe sprach am Donnerstag von "finanziellen" Einschränkungen. "Wir sind nicht der Deutsche Fußball-Bund", sagte er. Angeblich waren auch Italiens Star-Trainer Marcello Lippi sowie Ex-Bayern-Coach Louis van Gaal im Gespräch - am Ende könnten beide aber zu teuer gewesen sein.

Martinez, bis Mai Teammanager des englischen Erstligisten FC Everton, soll das Starensemble um Kevin De Bruyne, Eden Hazard und Romelu Lukaku zur WM 2018 nach Russland führen. Zur Vertragslänge machte der KBVB zunächst keine Angabe.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Bereits am 1. September steht für Martinez in Brüssel das erste Länderspiel gegen Ex-Weltmeister und -Europameister Spanien auf dem Programm. Der Weltranglisten-Zweite trifft in der Qualifikationsgruppe H auf Bosnien-Herzegowina, Griechenland, Estland, Zypern und Gibraltar.

Roberto Martinez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung