England-Coach hält an Torhüter Hart fest

SID
Montag, 22.08.2016 | 16:24 Uhr
Joe Hart erhält trotz seiner Degradierung im Verein die Rückdeckung seines Nationaltrainers
Advertisement
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Englands neuer Teammanager Sam Allardyce will weiterhin am im Verein aussortierten Nationaltorwart Joe Hart von Manchester City festhalten. "Joe wird im Kader sein, definitiv", sagte der 61-Jährige am Montag. Allardyce wird am Sonntag den Kader für das erste WM-Qualifikationsspiel am 4. September gegen die Slowakei benennen.

Hart bekommt bei ManCity vom neuen Teammanager Pep Guardiola keine Steine für einen Wechsel in den Weg gelegt. In Manchesters ersten beiden Ligaspielen hatte der frühere Meister-Trainer von Bayern München statt auf den bisherigen Stammtorhüter Hart auf den 34-jährigen Willy Caballero gesetzt.

Zudem stehen die Citizens angeblich kurz vor der Verpflichtung von Chiles Nationaltorwart Claudio Bravo vom spanischen Champion FC Barcelona.

Joe Hart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung