Dzsudzsak: "Schalke wollte mich!"

Von SPOX
Dienstag, 09.08.2016 | 13:24 Uhr
Balazs Dzsudzsak war Ungarns Kapitän bei der EM
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Balazs Dzsudzsak spielt in der kommenden Saison für den Al-Wahda FC, obwohl er auch einige Angebote aus der Bundesliga und Europa hatte. Im Interview mit Nemzeti Sport erklärte der ungarische Nationalspieler nun, wie der Wechsel in die Emirate zustande kam.

"Ich hatte für der EM ein Angebot von Al-Wahda, Trainer Javier Aguirre wollte mich unbedingt", so der 29-Jährige. "Aber ich habe abgelehnt, weil ich mir erhofft hatte, nach einem erfolgreichen Turnier meine Karriere in einer der Top-Ligen fortzusetzen. Die Bundesliga war mein Ziel."

"Schalke und Leverkusen haben das Gespräch mit Bursaspor gesucht", fuhr der Flügelflitzer fort. "Ich habe bereits von der Champions League geträumt, als ich am Mittwoch einen Anruf bekam, dass man keine Einigung hätte erzielen können."

"Hatte keine Wahl"

"Meine letzte Chance war Olympiakos. Ich hätte dorthin mit einer Kaufoption für ein Jahr verliehen werden können, aber Bursaspors Präsident hat das Angebot abgelehnt. Ich kann ihn verstehen, denn er hatte ein Angebot über drei Millionen Euro und über 500.000 Euro."

Ich hatte keine anderen Möglichkeiten", erklärt der Flügelflitzer, an dem auch Hertha BSC interessiert gewesen sein soll. "Ich hätte bei Bursa bleiben können, aber das wollten weder ich, noch der Klub. Ich habe mich nicht des Geldes wegen entschieden, ich hatte nur ein Angebot."

Balazs Dzsudzsak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung