Fussball

Schnelle Rückkehr nach "Willenstest"?

Von SPOX
Donnerstag, 21.07.2016 | 10:57 Uhr
Demba Ba verletzte sich in einem Ligaspiel schwer

Trotz der Horrorverletzung des ehemaligen Hoffenheim- und Chelsea-Spielers Demba Ba denkt der Stürmer von Shanghai Shenhua nicht an ein Karriereende. Sein Berater verkündete nun, wann er nach dem "Willenstest" seines Schien- und Wadenbeinbruchs wieder auf dem Platz stehen will.

"Demba geht es besser", erklärte Berater Alexandre Gontran exklusiv bei Goal. "Er kennt diese Art des Problems, weil er sich vor zehn Jahren bereits das Schienbein gebrochen hat." Der Heilungsverlauf wird nun folgendermaßen eingeleitet: "Am Freitag wird er von einem französischen Chirurgen operiert. Danach hoffen wir, dass er zum Saisonstart im März wieder dabei ist."

Die Verletzung, die er in der Chinese Super League gegen Shanghai SIPG erlitt, bezeichnet sein Berater als Test der Willensstärke: "Das Leben hat viele Wege, den Willen einer Person zu testen. Gott wird Demba helfen, Stärke zu finden und auf den Platz zurückzukehren. Er ist hart wie ein Stein."

Ba selbst gab sich vor der OP ebenfalls zuversichtlich: "Das wird mich nicht aufhalten. Das ist sicher. Es ist eine schlimme Verletzung, aber ich werde sie überstehen."

Demba Ba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung