Fussball

Atletico Nacional gewinnt die Copa

SID
Atletico International hat die Trophäe zum zweiten Mal geholt

Der kolumbianische Rekordmeister Atletico Nacional hat zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte die Copa Libertadores gewonnen. Die Mannschaft aus Medellin besiegte im Final-Rückspiel der südamerikanischen Klubmeisterschaft den Außenseiter Independiente del Valle aus Ecuador im eigenen Stadion 1:0 (1:0).

Nach dem 1:1 im Hinspiel erzielte Miguel Borja (9.) den entscheidenden Treffer.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Atletico Nacional, Copa-Sieger von 1989 und 15-maliger Meister, hatte im Halbfinale den FC Sao Paulo ausgeschaltet, Independiente del Valle sich überraschend gegen die Boca Juniors aus Buenos Aires durchgesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung