Comeback in China! Vieri vor Rückkehr

Von SPOX
Freitag, 29.07.2016 | 13:49 Uhr
Christian Vieri will seine Karriere in China fortsetzen
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Christian Vieri hat seinen Rücktritt vom Rücktritt bekanntgegeben. Der 43-Jährige wird seine Laufbahn in China fortsetzen. Einen neuen Arbeitgeber benannte der Italiener allerdings noch nicht.

"Bobo ist zurück, ich werde in China spielen", verkündete ex-Nationalspieler Vieri via Instagram und machte so seine sensationelle Rückkehr auf den Rasen öffentlich.

Vieri war bereits 2009 zurückgetreten, wog bis zu 101 Kilogramm. Mit inzwischen 91 Kilo will der ehemalige Torjäger von Juventus Turin, Atletico Madrid und dem AC Florenz nun wieder auf Torejagd gehen.

Christian Vieri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung