Gullit: "Es müssen Veränderungen her"

SID
Sonntag, 12.06.2016 | 11:14 Uhr
Ruud Gullit wurde 1988 mit den Niederlanden Europameister
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Wegen der unfreiwilligen Zuschauerrolle des WM-Dritten Niederlande bei der EM in Frankreich fordert das Oranje-Idol Ruud Gullit einschneidende Strukturreformen im nationalen Verband KNVB.

"Es müssen Veränderungen her", sagte der Europameister-Kapitän von 1988 im Interview mit der Bild am Sonntag: "Wir müssen im Verband alles auf den Prüfstand stellen. Das muss man manchmal machen. Auch Deutschland hatte einen solchen Moment: Nach dem Debakel bei der EM 2000 hat der DFB keinen Stein auf dem anderen gelassen. So etwas muss jetzt auch bei uns passieren."

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Trotz aller Enttäuschung über das Aus der Elftal in der EM-Qualifikation hält Gullit die Notwendigkeit zur Erneuerung für einen normalen Prozess. "Fast jede Fußball-Nation kennt diese Situation, und jetzt ist eben Holland dran", meinte der 53-Jährige.

Gullit berichtete über eine bereits angelaufene Suche nach tauglichen Konzepten mit Expertisen auch externer Fachleute: "Wir haben so viele Sitzungen, in denen wir Dinge besprechen und anschieben. Wir haben auch ausländische Trainer eingeladen, um uns zu sagen, wie sie den holländischen Fußball sehen. Trainer aus Deutschland, England und Italien, weil es wichtig ist zu hören, wie wir wahrgenommen werden, und welche Ideen sie für unseren Fußball haben."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung