Copa-America: Brasilien ohne Gustavo und Kaka

Copa-America-Aus für Luiz Gustavo

SID
Donnerstag, 02.06.2016 | 19:44 Uhr
Luiz Gustavo erklärte seine Absage mit persönlichen Gründen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Mittelfeldspieler Luiz Gustavo vom VfL Wolfsburg wird bei der am Freitag beginnenden Copa America in den USA nicht für Brasilien auflaufen. Der 28-Jährige bat am Donnerstag aus "persönlichen Gründen" um seine Freigabe.

Als Ersatz nominierte Nationaltrainer Dunga Mittelfeldspieler Wallace (Gremio Porto Alegre) nach.

"Leider muss ich mich schon seit längerem mit einem familiären Problem auseinandersetzen. Es war eine schwere Entscheidung, aber wenn die Angelegenheit die eigene Familie ist, gibt es keine andere Priorität", ließ Gustavo über seine Presseagentur verlauten: "Allen war diese Situation schon bekannt, und man stand mir von Anfang an zur Seite."

Im Vorjahr war Luiz Gustavo ebenfalls kurz vor der Copa América in Chile, damals aber wegen einer Verletzung, aus dem Kader gestrichen worden.

Sechs Ausfälle für Selecao

Ebenfalls fehlen wird dem fünfmaligen Weltmeister Brasilien der frühere Weltfußballer Kaká, für den die erste Teilnahme an einem Copa-América-Turnier weiterhin nur ein unerfüllter Traum bleibt.

Der 34 Jahre alte Stürmerstar vom US-Profiklub Orlando City erlitt am Mittwoch im Training in Los Angeles drei Tage vor dem Auftaktspiel des Rekordweltmeisters in Pasadena gegen Ecuador eine Oberschenkelverletzung und fällt für die Jubiläumsauflage des Turniers aus. Für Kaká nominierte Brasiliens Nationaltrainer Dunga Angreifer Paulo Henrique Ganso vom FC Sao Paulo nach.

Gustavo und Kaká, der nach Auskunft von Brasiliens Mannschaftsärzten zwei bis drei Wochen fehlt, sind bereits die Ausfälle Nummer fünf und sechs für die Selecao vor dem Copa-Auftakt.

Der Titel soll her

Schon Kaká war für den verletzten Flügelstürmer Douglas Costa vom deutschen Meister Bayern München ins Aufgebot der Südamerikaner nachgerückt, außerdem musste Dunga aus seinem ursprünglichem Aufgebot Ricardo Oliveiro, Ederson sowie Rafinha, Bruder des Münchners Thiago Alcántara, streichen.

Brasilien strebt beim Jubiläumsturnier zum 100-jährigen Bestehen der Südamerikameisterschaft den Titelgewinn an. Nach der Begegnung mit Ecuador trifft Dungas Mannschaft in ihren weiteren Vorrundenspielen auf Haiti und Peru.

Alles zur brasilianischen Nationalmannschaft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung