Kaka kann wieder nur zuschauen

SID
Donnerstag, 02.06.2016 | 09:22 Uhr
Brasiliens Altstar Kaka nahm in seiner Karriere noch nie an einer Copa America teil
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Für Brasiliens früheren Weltfußballer Kaka bleibt die erste Teilnahme an einer Copa America weiterhin nur ein unerfüllter Traum. Der 34-Jährige von Orlando City erlitt drei Tage vor dem Auftaktspiel gegen Ecuador eine Oberschenkelverletzung und fällt für die Jubiläumsauflage des Turniers in den USA aus.

Für Kaka nominierte Brasiliens Nationaltrainer Dunga Angreifer Paulo Henrique Ganso vom FC Sao Paulo nach.

Kaka, der nach Auskunft von Brasiliens Mannschaftsärzten zwei bis drei Wochen ausfällt, ist bereits der fünfte Ausfall in der Selecao vor dem Copa-Auftakt. Schon der Routinier war für den verletzten Flügelstürmer Douglas Costa vom deutschen Meister Bayern München ins Aufgebot der Südamerikaner nachgerückt, außerdem musste Dunga aus seinem ursprünglichem Aufgebot Ricardo Oliveiro, Ederson sowie Rafinha, Bruder des Münchners Thiago Alcantara, streichen.

Brasilien strebt beim Jubiläumsturnier zum 100-jährigen Bestehen der Südamerikameisterschaft den Titelgewinn an. Nach der Begegnung mit Ecuador trifft Dungas Mannschaft in ihren weiteren Vorrundenspielen auf Haiti und Peru.

Alles zur Copa America

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung