Skandal! Selecao nach Handballtor raus

Von SPOX
Montag, 13.06.2016 | 04:51 Uhr
Da hilft alles diskutieren nix: Brasilien muss nach einer Fehlentscheidung nach Hause fahren
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der Referee-Wahnsinn bei der Copa America geht weiter - und erreicht am letzten Spieltag der Gruppe B seinen vorläufigen Höhepunkt! Peru knockt in einem dramatischen Spiel dank eines nicht geahndeten Treffers per Hand die Selecao aus und springt an die Tabellenspitze. Ecuador feiert nach einem Kantersieg den Viertelfinaleinzug.

Gruppe B

Ecuador - Haiti 4:0 (2:0)

Tore: 1:0 Valencia (11.), 2:0 Ayovi (20.), 3:0 Noboa (57.), 4:0 Valencia (78.)

Dank eines lockeren Kantersiegs gegen Haiti steht Ecuador das erste Mal seit 1997 in der K.o.-Runde der Copa America. Als Gruppenzweiter bekommen es Los Amarillos am Freitag mit Gastgeber USA zu tun.

Alle wichtigen Infos: Quali, Modus, Stadien & Korruption

Brasilien - Peru 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Ruidiaz (75.)

Es ist zum Haareraufen, zum Kopfschütteln, zum Verzweifeln: Wieder entscheidet ein unterirdischer Schiedsrichter eine Partie der Copa America, wieder hat der Pfiff des Unparteiischen gravierende Auswirkungen. Diesmal im Fokus: der Uruguayer Andres Cunha, der ein eindeutiges Handtor von Perus Raul Ruidiaz durchgehen ließ - und die Brasilianer so die Copa kostete.

Bereits eine Minute vor der Halbzeit leistete sich der Referee einen groben Bock und verweigerte den Peruanern einen klaren Elfmeter von Dani Alves an Edison Flores. Doch das war nichts gegen die Szene 15 Minuten vor dem Ende: Einen schönen Angriff über rechts wischte Ruidiaz am Fünfer mit dem Arm über die Linie. Cunha gab das Tor zunächst, auf Intervention des Linienrichters hin diskutierte das Schiri-Gespann dann unter heftigsten Protesten beider Mannschaften geschlagene fünf Minuten, um den Treffer am Schluss doch zu geben.

Brasilien, das die erste Hälfte dominiert hatte, insgesamt aber erneut einen mehr als blassen Eindruck hinterließ, kam durch Elias in der dritten Minute der Nachspielzeit zwar noch einmal zur Riesen-Chance, konnte die Niederlage aber nicht mehr abwenden. Mit dem Sieg springt Peru auf Platz eins der Gruppe B und bekommt es mit Kolumbien zu tun, die Selecao erlebt eine unfassbare Schmach und muss bereits nach der Vorrunde die Koffer packen.

Alles zur Copa America Centenario

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung