Medien: Ibra nie mehr für Schweden

SID
Samstag, 28.05.2016 | 12:05 Uhr
Zlatan Ibrahimovic will sich nach der EM offenbar nur noch auf seinen Verein konzentrieren
© getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic will seine Länderspiel-Karriere nach diesem Sommer offenbar beenden. Das berichten schwedische Medien übereinstimmend. Demnach will sich der 34-Jährige ab der kommenden Saison ausschließlich auf seine Vereinskarriere konzentrieren.

Eine offizielle Bestätigung für Ibrahimovics Rücktrittspläne gab es zunächst weder vom Stürmer selbst, noch vom schwedischen Verband SvFF.

"Ich will nicht über irgendetwas spekulieren", sagte Hakan Sjöstrand, Generalsekretär des Verbandes. Ibrahimovic hatte zuvor angekündigt, dass er im Anschluss an die Europameisterschaft (10. Juni bis 10. Juli in Frankreich) in Frankreich gern auch beim olympischen Fußballturnier im August für Schweden antreten würde.

Allerdings fügte der Torjäger hinzu: "Es geht nicht nur darum, was ich will. Mein neuer Klub hat dabei auch ein Wörtchen mitzureden." Ibrahimovic, der seinen bisherigen Klub Paris St. Germain in diesem Sommer ablösefrei verlassen wird, wurde zuletzt mit Manchester United und dem AC Mailand in Verbindung gebracht.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung