Schalker "Eurofighter" unterschreibt neuen Vertrag

Dooley bleibt auf den Philippinen

SID
Mittwoch, 04.05.2016 | 11:14 Uhr
Seit Februar 2014 coacht Dooley die Nationalmannschaft der Philippinen
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Thomas Dooley bleibt Nationaltrainer der Philippinen. Der 54-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 18. März 2018, dem Ende der Qualifikation für die Asien-Meisterschaft.

Unter Dooley haben sich die "wilden Hunde" in der Weltrangliste um elf Plätze auf Rang 116 vorgearbeitet und sind das beste Team in Südostasien. "Ich habe immer gesagt, dass ich bleiben will, deshalb sind wir leicht zusammengekommen", sagte Dooley.

Der Sohn eines US-Amerikaners und einer Deutschen wurde in Bechhofen in der Pfalz geboren und spielte in der Bundesliga für den FC Homburg, den 1. FC Kaiserslautern, Bayer Leverkusen und Schalke 04. Mit Lautern wurde er 1991 deutscher Meister, mit Schalke gewann er 1997 den UEFA-Cup. Als US-Nationalspieler war er bei den Weltmeisterschaften 1994 und 1998 dabei.

2002 war Dooley für kurze Zeit Trainer und Sportdirektor des Zweitligisten 1. FC Saarbrücken. Danach gründete er eine Fußballschule und wurde Eigentümer des kalifornischen Klubs Orange County Kids. 2011 wurde er Assistent von Jürgen Klinsmann beim US-Team, eher 2014 auf die Philippinen wechselte.

Der aktuelle Kader der Philippinen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung