Shaktar: Fonseca übernimmt

Fonseca neuer Trainer von Donetsk

SID
Dienstag, 31.05.2016 | 20:31 Uhr
Paulo Fonseca folgt auf den rumänischen Trainer-Veteran Mircea Lucescu
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der Portugiese Paulo Fonseca wird neuer Trainer des ukrainischen Pokalsiegers Shaktar Donetsk. Der 43-Jährige kommt vom portugiesischen Cup-Gewinner Sporting Braga und unterzeichnete einen Zweijahresvertrag.

"Wir sind sehr ehrgeizig und werden unseren Ehrgeiz in spektakulären und qualitativ hochwertigen Fußball umwandeln", sagte Fonseca, der Donetsk nach zwei Vizemeisterschaften in Folge wieder zum Meistertitel führen soll.

Er folgt auf den rumänischen Trainer-Veteran Mircea Lucescu, der Schachtjor zwölf Jahre lang trainiert hatte und nun zu Zenit St. Petersburg wechselt.

In seiner Amtszeit wurde Lucescu achtmal ukrainischer Meister und gewann 2009 im Endspiel gegen Werder Bremen den UEFA-Pokal.

Alles zu Shaktar Donetsk

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung