Samstag, 07.05.2016

Titelverteidiger sichert sich erneut die Meisterschaft

Salzburg macht zehnten Titel perfekt

RB Salzburg hat sich in der österreichischen Bundesliga zwei Runden vor Saisonende seine zehnte Meisterschaft gesichert. Trotz eines 1:1 gegen den Tabellenfünften SK Sturm Graz liegen die Bullen uneinholbar auf Rang eins - unabhängig vom Ergebnis des Verfolgers Rapid Wien am Sonntag.

RB Salzburg sicherte sich die vorzeitige Meisterschaft
© getty
RB Salzburg sicherte sich die vorzeitige Meisterschaft

Titelverteidiger RB Salzburg hat sich am 34. Spieltag der österreichischen Fußball-Bundesliga zwei Runden vor Saisonende seine zehnte Meisterschaft gesichert. Trotz eines 1:1 (1:0) gegen den Tabellenfünften SK Sturm Graz liegen die Bullen nunmehr uneinholbar auf Rang eins - unabhängig vom Ergebnis des Verfolgers Rapid Wien am Sonntag.

Der Norweger Valon Berisha (15.) sorgte vor 30.188 Zuschauern mit seinem Tor schon früh für die Führung des Champions. Der Nigerianer Bright Edomwonyi (70.) glich für die Gäste aus.

Als Meister nimmt Salzburg im Sommer erneut an der Qualifikation zur Champions League teil. Für die Gruppenphase hat sich Salzburg bislang noch nie qualifiziert, in der vergangenen Saison waren die Bullen in den Play-offs im Elfmeterschießen gegen Dinamo Minsk ausgeschieden.

Alles zur österreichischen Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Alexander Walke bleibt dem RB Salzburg noch länger erhalten

Walke verlängert bis 2019 bei RB Salzburg

Wanderson wird den Bullen durch seine Verletzung damit auch gegen Schalke 04 fehlen

Salzburg wohl bis Jahresende ohne Wanderson

Marc Rzatkowski gehörte bei St. Pauli zu den absoluten Leistungsträgern

Rzatkowski wechselt zu RB Salzburg


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.