Mittwoch, 18.05.2016

UEFA: Kosovo-Klubs in Champions und Europa League

Klubs dürfen international spielen

Vereine aus dem Kosovo dürfen ab der kommenden Saison voraussichtlich an der Qualifikation zur Champions League und Europa League teilnehmen. Dies beschloss das Exekutivkomitee der UEFA am Mittwoch in Basel.

Vereine aus dem Kosovo können ab dem nächsten Jahr wohl an den Qualifkationen teilnehmen
© getty
Vereine aus dem Kosovo können ab dem nächsten Jahr wohl an den Qualifkationen teilnehmen

Der Meister könne, die Erfüllung der Lizenzkriterien vorausgesetzt, in die erste Qualifikationsrunde zur Königsklasse einsteigen und der Pokalsieger in die erste Runde der Qualifikation zur Europa League.

Eine Task Force soll zudem die Bedingungen für eine Teilnahme der neuen FIFA-Mitglieder Kosovo und Gibraltar an der europäischen WM-Qualifikation festlegen. "Sie wird besprechen, welche Länder aus Sicherheitsgründen nicht gegen den Kosovo spielen können", sagte der griechische UEFA-Interims-Generalsekretär Theodore Theodoridis: "Es gibt viele Länder, die den Kosovo nicht anerkennen." Eine Entscheidung solle bis Ende Mai fallen.

Das könnte Sie auch interessieren
Claudio Ranieris Entlassung hat für Empörung gesorgt

Neue Details: Ranieri im Flughafen-Hotel entlassen?

Laurent Blanc spielte selbst ein Jahr für Barca

Medien: Blanc Kandidat für Enrique-Nachfolge

Fans des AS Rom protestierten vor dem Rathaus für ein neues Stadion

AS Rom bekommt neues Stadion


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.