Nach CL-Halbfinale zwischen Bayern und Atletico

Huntelaar witzelt über die Elfmeter

SID
Mittwoch, 04.05.2016 | 11:39 Uhr
Der "Hunter" verschoss in seiner Bundesligakarriere sieben von 16 Elfmetern
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Klaas-Jan Huntelaar von Schalke 04 hat sich via Twitter über die verschossenen Elfmeter im CL-Halbfinale zwischen Bayern München und Atletico Madrid (2:1) lustig gemacht.

Zuletzt war der niederländische Nationalspieler selbst Opfer des Spotts von S04-Coach Andre Breitenreiter geworden, der nach Huntelaars letztem verschossenen Elfer meinte, dieser habe eine Quote "wie unser Zeugwart".

Huntelaar twitterte nach dem doppelten Strafstoß-Fauxpas in München am Dienstagabend: "Überall Zeugwart." Wenig später ergänzte der "Hunter": "Der letzte Tweet war übrigens nichts Persönliches gegen durch mich sehr geschätzte Enrico, Blümchen und Wolle! Bis morgen!" Gemeint waren die Zeugwarte der Königsblauen...

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung