Kamerun: Torhüterin stirbt kurz vor Anpfiff

Kamerunerin Djomnang stirbt mit 26

SID
Montag, 09.05.2016 | 22:03 Uhr
Nur wenige Stunden vor dem Tod von Jeanine Djomnang wurde Patrick Ekeng verabschiedet
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Kameruns Fußball ist keine 48 Stunden nach dem Tod von Nationalspieler Patrick Ekeng erneut von einem Todesfall erschüttert worden. Torhüterin Jeanine Christelle Djomnang brach am Sonntag kurz vor Anpfiff eines Erstligaspiels in Kamerun zusammen und starb wenig später.

Die Todesursache der 26-Jährigen ist noch unklar.

Am Freitagabend war der ebenfalls 26 Jahre alte Ekeng vom rumänischen Erstligisten Dinamo Bukarest nach einem Zusammenbruch beim Heimspiel gegen den FC Viitorul Constanta verstorben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung