Manchester United: Verpflichtung von Karim Benzema hat höchste Priorität

Mourinho will mit Benzema arbeiten

Von SPOX
Dienstag, 24.05.2016 | 21:32 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Eine offizielle Bestätigung von Manchester United steht noch aus. Dennoch soll der vermeintlich neue Coach Jose Mourinho bereits das Transferziel Karim Benzema ausgegeben haben.

Die Verpflichtung des französischen Stürmers von Real Madrid hat laut Informationen des Independent die höchste Priorität. Mourinhos zweiter Wunschspieler sei der Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang.

Bei den Königlichen arbeiteten Mourinho und Benzema bereits zwischen 2010 und 2013 zusammen - mit Erfolg: "Mourinho kritisierte mich", erinnert sich der Franzose. "Aber es war seine Art, mich darauf antworten zu lassen. Am Anfang schmerzte es, aber ich habe mich daran gewöhnt."

Ein Wechsel könnte für die Red Devils teuer werden. Der 28-Jährige, der nicht an der EM teilnehmen wird, ist noch bis 2019 an Real gebunden.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung