Ex-Schalke-Trainer Rutten heuert bei Al-Shabab an

Rutten wird Coach in Dubai

SID
Montag, 09.05.2016 | 14:12 Uhr
Fred Rutten wurde bereits nach nur zehn Monaten auf Schalke geschasst
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der frühere Schalke-Trainer Fred Rutten wird neuer Coach bei Al-Shabab in Dubai. Nach einem Bericht der niederländischen Tageszeitung "Tubantia" erhält der 53 Jahre alte Fußball-Lehrer beim fünften der Arabia-Gulf-League einen Einjahresvertrag.

Der frühere Schalke-Trainer Fred Rutten wird neuer Coach bei Al-Shabab in Dubai. Nach einem Bericht der niederländischen Tageszeitung Tubantia erhält der 53 Jahre alte Fußball-Lehrer beim fünften der Arabia-Gulf-League einen Einjahresvertrag.

Al-Shabab gab die Verpflichtung bei Twitter bekannt. Seit seinem Trainer-Aus bei Feyenoord Rotterdam im Sommer des vergangenen Jahres hat Rutten keinen Klub mehr betreut. Der ehemalige Verteidiger hatte seine Trainerkarriere beim FC Twente Enschede begonnen und war unter anderem auch für Vitesse Arnhem und PSV Eindhoven tätig.

Fred Rutten im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung