Freitag, 13.05.2016

FIFA-Kongress: Infantino schüttet Bonus aus

FIFA: Budget gesenkt

Die Nationalverbände der FIFA haben erwartungsgemäß und einstimmig das überarbeitete Budget für die Finanzperiode 2015 bis 2018 abgesegnet und sich damit mit dem "Infantino-Bonus" beschenkt.

Gianni Infantino hat sein Wahlversprechen gehalten
© getty
Gianni Infantino hat sein Wahlversprechen gehalten

Mit der neuen Planung macht der neue FIFA-Präsident Gianni Infantino (45) sein Wahlversprechen wahr: Insgesamt wird an die Verbände über eine Milliarde Euro ausgeschüttet.

Für diesen Tagesordnungspunkt hallte beim 66. FIFA-Kongress Applaus durch das Banamex-Center in Mexiko-Stadt. "Sie haben eine großartige Entscheidung für den Fußball getroffen", sagte Infantino. Trotz des Horror-Jahres 2015, in dem 110 Millionen Euro Verlust vor allem wegen hoher Anwaltskosten gemacht wurden, rechnet die FIFA bis 2018 mit einem Gewinn von 90 Millionen Euro.


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.