Kader für Copa America steht fest

SID
Donnerstag, 05.05.2016 | 19:08 Uhr
Douglas Costa ist seit seinem Wechsel zum FC Bayern Bestandteil der Selecao
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Douglas Costa und Luiz Gustavo stehen in Brasiliens Aufgebot für die Copa America. Nicht dabei ist dagegen wie angekündigt Superstar Neymar, der vom FC Barcelona nur für ein Turnier die Freigabe erhalten hatte und sich für die Olympischen Spiele in Rio entschied.

Nationaltrainer Dunga berief insgesamt 23 Spieler für die Copa (3. bis 26. Juni), darunter auch den früheren Leverkusener Renato Augusto, der jüngst nach China gewechselt war.

Sieben der nominierten Profis sind 23 Jahre alt oder jünger und könnten somit auch bei den Sommerspielen im eigenen Land (5. bis 21. August) zum Einsatz kommen.

Die Copa wird anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Verbands CONMEBOL in den USA und damit erstmals außerhalb von Südamerika ausgetragen.

Die brasilianische Nationalmannschaft in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung