"Bombonera" erhitzt die Gemüter

Verletzte bei Streit um Boca-Stadion

SID
Donnerstag, 05.05.2016 | 19:51 Uhr
Das "Bombonera-Stadion ist für die Fans eine Herzensangelegenheit
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Die Zukunft des legendären "Bombonera"-Stadions in Buenos Aires erhitzt die Gemüter. Nach einer Gemeindeversammlung, bei der über eine neue Arena für die Boca Juniors diskutiert wurde, sind am Mittwoch zwei Gegner des Neubaus verletzt worden, einer davon mit einem Messerstich in den Nacken.

Die Verwundeten gehören der Gruppe "Boca Es Pueblo" ("Boca ist das Volk") an, die für den Verbleib im legendären Estadio Alberto Jacinto Armando kämpft, das weltweit nur als "Bombonera" (Pralinenschachtel) bekannt ist.

Die Initiative machte indirekt die konservative Partei Propuesta Republicana (PRO) des argentinischen Präsidenten Mauricio Macri für den Angriff verantwortlich. Boca-Präsident Daniel Angelici ist ein enger Verbündeter Macris, der auch sein Vorgänger als Klubchef gewesen war.

Beide Opfer befinden sich nicht in Lebensgefahr. Boca bestritt eine Verwicklung in die Angriffe.

Das geplante neue Stadion soll 75.000 Zuschauern Platz bieten, 20.000 mehr als in der alternden, bereits 1940 eröffneten Bombonera. Allerdings wird es nach jetzigem Stand weniger preiswerte Plätze für Bocas aus der Arbeiterklasse stammende Fanbasis geben.

Die Boca Juniors im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung