Sonntag, 29.05.2016

Mexikanischer Profi Alan Pulido verschwunden

Mexikaner Pulido in der Heimat entführt

Der mexikanische Profi Alan Pulido ist nach Polizeiangaben am Sonntagmorgen in seiner Heimatstadt Ciudad Victoria in der Region Tamaulipas entführt worden.

Pulido wurde in seiner Heimat Mexiko entführt
© getty
Pulido wurde in seiner Heimat Mexiko entführt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nach Informationen der französischen Nachrichtenagentur AFP wurde bereits eine umfangreiche Suche nach dem 25 Jahre alten Stürmer von Olympiakos Piräus gestartet.

Lokale Medien berichten, dass Pulido und seine Freundin auf dem Heimweg von einer Party von einem Konvoi mehrerer Vans abgefangen und aus ihrem Auto gezwungen worden waren. Pulidos Freundin soll umgehend freigelassen worden sein. Seine Familie habe noch keine Forderungen der Entführer enthalten.

Der Staat Tamaulipas im Nordosten Mexikos zählt aufgrund von Drogenhandel und Entführungen zu den gefährlichsten des Landes.

Alan Pulido im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Atleticos Fluch gegen Villarreal hält an. Der letzte Sieg liegt bereits zwei Jahre zurück

34. Spieltag: Atleticos Villarreal-Fluch hält an

Der FC Chelsea hatte keine Probleme mit dem FC Sputhampton

Abgezocktes Chelsea wieder in der Spur

Jose Morinho (r.) und Pep Guardiola haben einst zusammen beim FC Barcelona tätig

Mourinho: Beim Derby geht es nicht um mich und Guardiola


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 34. Spieltag

Primera Division, 33. Spieltag

Serie A, 33. Spieltag

Ligue 1, 34. Spieltag

Süper Lig, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.