Polizei nimmt Ajax-Fans fest

SID
Montag, 09.05.2016 | 18:15 Uhr
Ajax Amsterdam verpasste die Meisterschaft durch ein Remis am letzten Spieltag
© getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Anhänger des niederländischen Fußballrekordmeisters Ajax Amsterdam haben am Sonntag nach dem verpassten Meistertitel (durch ein 1:1 bei De Graafschap) im Zentrum von Doetinchem randaliert. Die Polizei nahm zwölf Ajax-Fans fest, acht von ihnen befanden sich am Montag noch in Untersuchungshaft.

Anhänger des niederländischen Fußballrekordmeisters Ajax Amsterdam haben am Sonntag nach dem verpassten Meistertitel (durch ein 1:1 bei De Graafschap) im Zentrum von Doetinchem randaliert. Die Polizei nahm zwölf Ajax-Fans fest.

Bei einem eigenen Sieg oder einer Niederlage des Titelverteidigers PSV Eindhoven wären die Hauptstädter zum 34. Mal Landesmeister geworden. Durch ein 3:1 bei PEC Zwolle holten die Eindhovener jedoch die Meisterschale. Am späten Abend hätten alle Ajax-Fans Doetinchem verlassen und die Ruhe sei zurückgekehrt, teilte die Polizei mit.

Alles zu Ajax Amsterdam

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung