Red Devils wollen wohl Weltmeister

Medien: United wieder an Kroos dran

Von SPOX
Donnerstag, 28.04.2016 | 11:17 Uhr
Toni Kroos wurde bereits vor zwei Jahren von ManUtd umgarnt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Schon vor zwei Jahren wurde Toni Kroos mit den Red Devils in Verbindung gebracht. Jetzt hat ihn Manchester United laut dem Mirror offenbar wieder ins Visier genommen und strebt an, den Mittelfeldspieler von Real Madrid loszulösen.

Demnach will United in diesem Sommer einen neuen Anlauf beim 26-Jährigen wagen. Sollte dies stimmen, so könnte es ein Indiz dafür sein, dass Jose Mourinho das Ruder von Louis van Gaal übernimmt.

Denn 2014 wollte der damalige Trainer David Moyes Kroos unbedingt nach Manchester holen, der neue Coach van Gaal legte allerdings sein Veto ein. Mourinho hingegen gilt als großer Fan von Kroos.

Noch ist nicht klar, wer in der kommenden Saison auf der United-Bank sitzt. Van Gaal hat noch ein Jahr Vertrag, den er erfüllen möchte. Jose Mourinho gilt aber als Favorit auf seine Nachfolge im Sommer.

Toni Kroos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung