Fussball

Schottische Erstligapartie abgesagt

SID
Alleine zwölf Spieler von Hearts of Midlothian sind wegen einem grippalen Infekt außer Gefecht
© getty

Erst zahlreiche Verletzte, dann auch noch die Magen-Darm-Grippe: Dem schottischen Erstligisten Heart of Midlothian sind vor dem Auswärtsspiel bei Inverness Caledonian Thistle die gesunden Spieler ausgegangen. Der Ligaverband kam daraufhin einer Bitte des Klubs nach und sagte die für Dienstag geplante Partie bei Pokalsieger Inverness Caledonian Thistle ab.

Alleine zwölf Spieler der Hearts liegen derzeit mit Grippe im Bett, darunter beide Torhüter.

"Der Teamarzt hat nachgewiesen, dass eine hohe Ansteckungsgefahr für Mitglieder beider Mannschaften besteht. Aufgrund dieser außergewöhnliche Umstände haben wir der Bitte um eine Absage entsprochen", teilte der Verband mit.

Die Begegnung soll am 12. April nachgeholt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung