Gemeinsames Seminar der FIFA

Schiris bereiten sich auf die WM vor

SID
Dienstag, 12.04.2016 | 16:02 Uhr
Die FIFA organisiert ein gemeinsames Vorbereitungs-Turnier für Schiedsrichter
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

FIFA-Schiedsrichter-Chef Massimo Busacca hat in Doha erstmals ein gemeinsames Vorbereitungsseminar für die WM der Männer (2018, Russland) und Frauen (2019, Frankreich) eingeläutet.

Das Seminar bringt Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen aus den Konföderationen AFC, CAF und OFC zusammen, die für die anstehenen beiden WM-Turniere infrage kommen. Bis zum 15. April werden die Kandidaten und Kandidatinnen geschult.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung