Klare Zukunftsvorstellungen

Ex-Schalker Fuchs plant US-Karriere

SID
Montag, 04.04.2016 | 11:59 Uhr
Christian Fuchs führt mit Leicester City die Premiere-League-Tabelle an
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der ehemalige Bundesliga-Profi und designierte englische Meister Christian Fuchsvon Leicester City schmiedet bereits Pläne für eine Karriere in Übersee.

Dem Wiener Kurier sagte der 29-Jährige, der früher bei Schalke 04, dem FSV Mainz 05 und dem VfL Bochum spielte: "Ich habe in Leicester für drei Jahre unterschrieben. Das ist mein letzter großer Vertrag in Europa, 2018 gehe ich in die USA zu meiner Familie."

Fuchs' US-amerikanische Ehefrau und die beiden Söhne leben im New Yorker Nobel-Stadtteil Manhattan. Der Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft träumt offenbar von einem Karriereausklang in der US-Profiliga MLS: "Der Fußball in den USA entwickelt sich", sagte Fuchs, "mal schauen, aber es muss halt eine Mannschaft in der Nähe von New York sein."

Christian Fuchs im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung