Fussball

Wirbel um Olic-Abschiedsspiel

Von SPOX
Ivica Olic stand in dieser Saison 142 Minuten auf dem Platz
© getty

Nachdem Ivica Olic vergangene Woche seinen Rücktritt aus der kroatischen Nationalmannschaft verkündete, gibt es nun Wirbel um ein mögliches Abschiedsspiel. Kroatiens Trainer Ante Cacic hatte angekündigt, den Stürmer des HSV im nächsten Spiel gegen Israel am 23.3 in Osijek für 20, 30 Minuten einsetzen zu wollen, damit die Fans ihn ein letztes Mal feiern können.

Der 36-Jährige weiß davon aber gar nichts: "Der Verband und der Trainer haben mit mir nicht mal über die Idee gesprochen. Sie hätten mich vorher ja mal fragen können", sagte er gemäß Bild und ergänzte: "Für mein Abschiedsspiel haben ich einen anderen Plan."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Eine Gala könne er sich gut vorstellen, aber ob die "in Deutschland oder Kroatien stattfindet", wisse er noch nicht. Nach Osijek wird er auf jeden Fall nicht reisen.

Olic hatte sich nach 104 Länderspielen, in denen er 20 Tore für sein Heimatland schoss, aus der Nationalelf verabschiedet.

Ivica Olic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung