Fussball

"Meine Karriere von Ibra ruiniert"

Von SPOX
Donnerstag, 24.03.2016 | 09:10 Uhr
Ryan Shawcross wird wohl nicht mehr für die englische Nationalmannschaft auflaufen
© getty

Ryan Shawcross' Debüt für die Three Lions im November 2012 endete debakulös - mit einem 2:4 gegen Schweden. Der Verteidiger von Stoke City wurde seitdem nie wieder für England nominiert und spricht jetzt über den Mann, der seiner Meinung nach seine Karriere ruiniert hat: Zlatan Ibrahimovic.

"Meine Länderspielkarriere wurde von einem Mann ruiniert. Selbst meine Familie lacht mich deswegen aus", scherzte der 28-Jährige jetzt im Telegraph. Ibrahimovic erzielte bei Schwedens 4:2-Sieg - Shawcross wurde beim Stand von 2:1 für die Three Lions eingewechselt - alle Tore für seine Mannschaft, unter anderem ein legendäres Fallrückziehertor aus mehr als 30 Metern. "Sie sagen ständig, dass Ibrahimovic meine Karriere kaputt gemacht hat."

Der Defensivmann der Potters hat nicht einmal mehr Hoffnung auf ein Comeback. "Ich spiele seit drei, vier Jahren auf hohem Niveau, dennoch werde ich nicht mehr für Länderspiele berufen", klagte Shawcross. "Sollte der Trainer nicht gehen, wird sich daran auch nichts ändern."

Alles zu Zlatan Ibrahimovic

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung